Über uns

Feine Adresse für feine Teppiche

Teppich Kollektion Pakzad - jetzt in der Osterstrasse 36. Inhaber und
Auktionator Dipl. Architekt und Designer Malekshah Pakzad, Repräsentant der
Union Iranischer Kooperative für handgeknüpfte Teppiche in Amerika und
Europa, ist nach Erfolg auf internationalen Auktionen, Ausstellungen und
Teppichfachmessen, u. a. in Canada, USA, Iran und Quatar, wieder in
Hannover. Hier zu Hause wird er auf der Domotex (14. bis 17.1.2017) seine
neueste Kollektion vorstellen, die schon jetzt in der Osterstrasse 36 zu
sehen ist. Unterschiedliche Farben, Motive und Materialien lassen das Herz
höher schlagen. Die ausschliesslich verwendeten Naturprodukte wie Wolle,
Baumwolle und Seide sprechen ihre eigene Sprache. Schon im Vorfeld
selektieren Malekshah Pakzad und sein Berater Prof. Dr. Jahanshah Pakzad,
Referent für Kunst, Kultur und Architektur beim ICDAC, sorgfältig - nur die
allerfeinsten, qualitativ hochwertigsten Teppiche bieten sie ihren Kunden
an. Egal ob klassisch, modern, schlicht, extravagant oder nomadisch, - die
handgeschorenen, -gesponnen, naturgefärbten und handgeknüpften Teppiche aus
Langhaarwolle bieten für jeden Geschmack das Passende - und das in jeder
Preisklasse. Doch auch Maßanfertigungen nach eigenen Wünschen sind möglich.
Innenarchitekt Pakzad steht jedem Kunden mit Erfahrungen aus 45 Jahren
beratend zur Seite - auch bei Ihnen zu Hause (Termin nach Vereinbarung).
Oder schauen Sie einfach mal im Laden in der Osterstrasse 36 vorbei und
lassen sich von dem Flair exklusiver, wunderschöner Weltkulturerben
(Teppiche) aus drei Jahrhunderten und 1000 und 1 Nacht in vielen Größen,
von DIN A4 bis Übermaß (ab 30 qm), verzaubern.